Trainer & Betreuer

Alexander Ruge

Trainer

Telefon:
Mobil: 0175-4036077
E-Mail:
.

Christoph Schlautkötter

Trainer

Telefon:
Mobil: 0152-56734482
E-Mail:
.

Unsere Trainingszeiten

KR = Kunstrasenplatz Schulzentrum Aspe
HB = Heerser Bruch
 
Dienstags:     19:00 - 20:30h  (HB)
Donnerstags: 19:00 - 20:30h  (HB)
Freitags:        18:00 - 19:00h  (HB)

 

 

Hinten von links:  Trainer Alexander Ruge, Manuel Sturhan, Daniel Sonberg, Niklas Vezzon, Timo Höke, Sören Krack, Jan Lange,
Marius Grimm, Florian Pook, Jonas Ullmann, Trainer Christoph Schlautkötter
 
Vorne von links:  Julian Lindheim, Alexander Bolschew, Knuth Stickdorn, Alexander Peters, Florian Rausch, Dennis Haugk
 
Es fehlen: Alexander Graw, Boris Bergheim
 

 

 

Spieltage/Tabellen  /  Staffelspielplan

Lade Daten...
Quelle: Fussball.de
Powered by CuteNews

Kein Sieger im Aufsteigerduell – gerechtes 1-1 Unentschieden am Heerser Bruch

Gepostet am 05 Sep 2016 von Marius Grimm

SV Werl-Aspe II - SG Hörstmar/Lieme II  1:1 (0:1)

Bericht Christoph Schlautkötter:

Kein Sieger im Aufsteigerduell – gerechtes 1-1 Unentschieden am Heerser Bruch

Das Trainergespann Ruge/Schlautkötter musste am Sonntagmorgen noch zweierlei Umstellungen im Kader vornehmen. Für den verletzten Dewitz rückte V. Schneider in die Startformation, für den arbeitsbedingt abwesenden Neufeld rückte Krack in den Kader.

Es sollte sich, bei sehr wechselhaftem Wetter, ...

Wieder nur 3 Punkte *Update 2.9. weitere Berichte*

Gepostet am 02 Sep 2016 von Marius Grimm

Leider sind es gestern wieder nur 3 Punkte geworden, die unsere drei Seniorenmannschaften heimbringen konnten. Dabei war lediglich die Reserve in Lippereihe mit 2:1 erfolgreich. Die Erste startete gut in die Partie und konnte sogar durch Plail mit 1:0 in Führung gehen. Leider kam man dann doch etwas unter die Räder. Die Dritte war Personaltechnisch gebeutelt und musste bei Temperaturen über 30°C bei der Reserve in Retzen antreten. Mit nur 11 Mann musste man dem Platzherren am Ende zum 4:0 gratulieren.

BV Stift Quernheim - SV Werl-Aspe I 9:1 (2:1)
Torschütze: Andre Plail (3.)
TuS Lipperreihe II - SV Werl-Aspe II 1:2 (0:1)
Torschütze: Niklas Vezzon (74.), Boris Bergheim (77.)
TuS Grastrup-Retzen II - SV Werl-Aspe III 4:0 (1:0)
Mit nur 11 Mann inkl. Verstärkung von den AH traten wir gestern bei Temperaturen über 30°C in Retzen an. Dabei standen nur 4 Spieler auf dem Platz, die bereits in der Vorwoche ebenfalls dabei waren. Somit haben wir es (überraschenderweise) wieder ...

3 von 9 möglichen Punkten in den ersten Heimspielen

Gepostet am 22 Aug 2016 von Marius Grimm

In den ersten Heimspielen der Saison konnten die drei Seniorenmannschaften nur 3 Punkte holen. Einzig die Reserve konnte sich verdient gegen den Aufstiegsaspiranten Grastrup-Retzen mit 1:0 durchsetzen.

SV Werl-Aspe I - SC Enger  0:3 (0:1)
SV Werl-Aspe II - TuS Grastrup-Retzen I  1:0 (0:0)
Torschütze: Jan Lange (63.)

Aufsteiger Werl-Aspe ärgert den Aufstiegsaspiranten Grastrup-Retzen und gewinnt verdient 1-0 am heimischen „Heerser Bruch“

Die Mannschaft um das Trainergespann Ruge / Schlautkötter musste kurzfristig am Samstag auf einigen Positionen verändert werden. Für den abwesenden Ullmann rückte Sturhan in die Startformation für den angeschlagenen Kapitän Schlautkötter durfte Bergheim starten. Der Kader für dieses Spiel ...

SV Werl-Aspe III - SV Rojhilat Bad Salzuflen  1:3 (0:1)
Torschütze: Markus Scholten (86.)
Bis ca. 1 Woche vor Ligastart war nicht klar, ob der gestrige Gast überhaupt teilnimmt. So hatten sich einige Spieler bereits für diesen Sonntag andere Termine ...

Keine Punkte beim Saisonstart der Senioren

Gepostet am 16 Aug 2016 von Marius Grimm

Sonntag, 14. August 2016 (Saisonstart 2016/17)

Am gestrigen Sonntag konnte keine der drei Seniorenmannschaften in ihrem ersten Punktspiel der Saison 2016/17 punkten. Mit 13 Gegentreffern war es leider auch ein sehr torreicher Auftakt. Während die 2te nur mit einem 3:1 in Bexterhagen verlor, musste die 1ste in Salzuflen und auch die 3te in Holzhausen jeweils einem 5:0 einwilligen. Den einzigen und ersten Treffer für Aspe an diesem Spieltag erzielte Nihat in der Schlussminute.

Berichte...

Kader und Neuzugänge Senioren *Update*

Gepostet am 13 Jul 2016 von Marius Grimm

Beim gestrigen Trainingsauftakt konnten die Trainer der Seniorenmannschaften mehr als 30 Spieler begrüßen. Dabei waren noch lange nicht alle Spieler für die kommende Saison anwesend. Viele weilen im Urlaub oder waren entschuldigt. Die große Personaldecke bestätigt auch die Entscheidung, dass man in die kommende Saison wieder mit 3 Seniorenmannschaften startet. Großes Augenmerk ...

Zweite ist Meister und steigt in die B-Liga auf

Gepostet am 05 Jun 2016 von Wolfgang Rüter

Mit einem 7:0 Heimsieg im letzten Saisonspiel gegen Holzhausen II machte die Zweite Meisterschaft und Aufstieg in die Kreisliga B perfekt.19 Siege, 4 Unentschieden und nur eine einzige Niederlage stehen zu Buche. Mit 61 Pkt. und einem Torverhältnius von 105:18 verzeichnet man 5 Punkte Vorsprung auf dem Tabellenzweiten Wüsten III. Herzlichen Glückwunsch an die insgesamt 36 eingesetzten Spieler und an die beiden Trainer Alex Ruge und Christoph Schlautkötter. 

Die "Meistermacher" Alex und Christoph:

        

Zweite nun Tabellenführer *Update: Bilder*

Gepostet am 01 Jun 2016 von Wolfgang Rüter

(29.05.)

Wüsten III - WA II   0:2. Für Wüsten bedeutete dies die erste Niederlage in der Saison 2015/16, für die Werler einen Spieltag vor Saisonende die Tabellenführung in der Kreisliga C, Gr. 3 mit 2 Punkten Vorsprung und einem Torverhältnis von 98:18. Die 100 Tore Marke liegt im letzten Spiel gegen Holzhausen II in greifbarer Nähe. Mit dem Zweipunktevorsprung hat die Reserve nun mehr als eine Hand, man sprach von 9 Fingern, am Pott, genauer gesagt an der angestrebten Meisterschaft in der Kreisliga C und dem damit verbundenen Aufstieg. Das Spiel verlief eigentlich wie vorhergesagt. Die jüngeren Werler erliefen sich etwas mehr Spielanteile, die Wüstener hielten mit viel Routine dagegen und standen besonders in der Abwehr sehr gut. Auch die Zweite machte besonders beim Abwehrverhalten einen super Job, allen voran TW Knuth, der einen Sahnetag erwischte und fehlerfrei blieb.

Das Spielgeschehen.........

Sehr erfolgreicher Asper-Sonntag

Gepostet am 23 May 2016 von Marius Grimm

Am Sonntagmittag ging es für die Mannen des Trainergespanns Ruge/Schlautkötter am heimischen Heerser Bruch gegen die Drittvertretung des SC aus Bad Salzuflen. Die Marschroute war klar. 3 Punkte waren Pflicht um das Aufstiegsendspiel am kommenden Sonntag vor der Brust zu haben, auch wenn der Gegner zu diesem Zeitpunkt die zweitbeste Rückrundenmannschaft stellte. Personelle Änderungen....

Powered by CuteNews
...